Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
TEFAF 2009
Nachruf Hanne Darboven
Richard Armstrong und Nancy Spector im Deutsche Guggenheim
Altniederländische Meisterwerke in Berlin
Cai Guo-Qiang im Guggenheim Bilbao
Deutsche Bank unterstützt Thomas-Bayrle-Retrospektive
60 Wall Street Gallery zeigt Immigrant artists
Jugend-Kunst-Preis der Deutsche Bank Stiftung
Mathias Poledna und Christopher Williams im Bonner Kunstverein
Deutsche Bank unterstützt Ausstellung in den Opelvillen
Newsweek über Cai Guo-Qiangs Head On
Clare Strand im Folkwang Museum

drucken

weiterempfehlen
Favorite Cultural Moment 2008
Newsweek über Cai Guo-Qiangs "Head On"



Ein Rudel von 99 lebensgroßen Wölfen, das in einem hohen Bogen gegen eine gläserne Mauer anstürmt – schon bei ihrer ersten Präsentation in Berlin sorgte Cai Guo-Qiangs dynamische Installation Head On für Furore. Die Auftragsarbeit für das Deutsche Guggenheim war im Frühjahr 2008 auch in New York zu sehen. Im Solomon R. Guggenheim Museum stürmten die Wölfe Frank Lloyd Wrights ikonische, spiralförmige Rampe hinauf. Das Museum zeigte Head On im Rahmen seiner umfassenden Retrospektive Cai Guo-Qiang: I Want to Believe. Cathleen McGuigan, die Kunstkritikerin des US-Magazins Newsweek war von der kraftvollen Arbeit so begeistert, dass sie sie zu ihrem "Favorite Cultural Moment" des Jahres 2008 erkor. In der Begründung für ihre Wahl bringt sie Cais vielschichtige Arbeit zum einen mit der Finanzkrise in Verbindung, bei der "das wilde Rudel der Wall-Street-Banker die Dinge gegen die Wand fuhr", gleichzeitig verkünde sie aber auch eine fast philosophische Botschaft – "dass jedes Lebewesen seinem Vergessen entgegenstürmt." Wer Head On in New York und Berlin verpasst haben sollte, hat ab dem 17. März in Bilbao die Gelegenheit, die spektakuläre Installation zu erleben. Das dortige Guggenheim Museum zeigt Cai Guo-Qiang: I Want to Believe bis zum 13. September 2009.






Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
In der Republik des Realismus / Friedhelm Hütte über das Kunstengagement der Deutschen Bank 2009 / Drei renommierte US-Museen kooperieren bei wegweisendem Ausstellungsprojekt / Der neue Guggenheim Direktor Richard Armstrong im Interview / Semantik der Krise: Birgit Brenners Alltagsinstallationen / Karola Krauss über Imi Knoebel / Von der Schönheit des Unfertigen - Kalin Lindena / Reale Körper - Maria Lassnig im Interview
On View
Picturing America im Deutsche Guggenheim / To be a teacher is my greatest work of art / Dani Gal im Luigi Pecci Centre / Drawing a Tension in der 60 Wall Street Gallery / Deutsche Bank unterstützt California Biennial
Presse
Die Ferne in unserem Inneren - die Presse über Anish Kapoors Memory im Deutsche Guggenheim / Pressestimmen zu Der Meister von Flémalle und Rogier van der Weyden / Kritiken zur 2008 California Biennial
Impressum  |  Rechtliche Hinweise  |  Zugänglichkeit
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++